Polizisten sind Biker...

Foto im Lieferumfang der Homepagesoftware

... nicht alle, aber manche! So gibt es nicht nur die "Biker in der Bundespolizei", auf deren Homepage man Links zu jeder Menge weiterer Bikerclubs bei der Polizei findet. Die reden übrigens auch mit Bikern, die Nichtpolizisten sind. Sie reden sogar mit Nichtbikern... ;-)
Hier geht es zu ihrer Homepage.

Polizeibiker

Darüber hinaus gibt es die Polizeibiker, ein Forum für motorradfahrende Polizeibeamte - von Polizeibeamten für Polizeibeamte. Schaut mal rein.

Blue Knights Germany

Die Blue Knights sind eine internationale Vereinigung von motorradfahrenden Polizeibeamten. Blue Knights heißt auf deutsch "blaue Ritter". Dieser Name leitet sich ab von der blauen Uniform der amerikanischen Polizei. Sie wurden 1974 als lokaler Verein in den USA gegründet. Nach einer Ausbreitung in den USA, Kanada und Australien schwappte die Idee 1989 auch nach Europa. In Deutschland gibt es mittlerweile 30 Chapter der Blue Knights.

Die Ziele der Blue Knights lauten u.a.
- Förderung nationaler / internationaler Völkerverständigung und der europäischen Einigung,
- Förderung des Motorradtourensports und
- Unterstützung von gemeinnützigen, mildtätigen und sozialen Einrichtungen, Organisationen und Stiftungen

Mehr Informationen dazu finden sich hier auf der Homepage der Blue Knights Germany.

Rennleitung#110

"Rennleitung#110 ist ein privat initiiertes Präventionsprojekt sportlich-motorradfahrender Polizeibeamter.

Auch wir kennen den KICK einer satten Beschleunigung, kennen den Reiz tiefer Schräglage und empfinden den Rausch der Geschwindigkeit.

Nicht jeder, der ein leistungsstarkes Sportbike fährt, ist auch gleich ein hirnloser Raser.

Mit dem Projekt RENNLEITUNG wollen wir schwere Verkehrsunfälle verhindern, indem wir aufklären und denjenigen, die auch die Geschwindigkeit lieben, kontrollierte Möglichkeiten abseits der normalen Strecke bieten, ihr Bike auszufahren."

Hier geht es zur Seite der Rennleitung#110.