WEISSER RING

Wir sind großer Fan von der Opferschutz-Vereinigung WEISSER RING. An dieser Stelle vielen Dank für Eure fantastische Arbeit. Bundesweit unterstützen übrigens sehr viele Polizisten die Opferschutzorganisation durch ihre Mitgliedschaft. Zusätzlich ist eine große Zahl von ihnen in Ihrer Freizeit als Mitarbeiter beim WEISSEN RING aktiv.

"Der WEISSE RING hilft überall in Deutschland Menschen, die Opfer von Kriminalität und Gewalt geworden sind und kümmert sich auch um die Angehörigen. Der gemeinnützige Verein tritt öffentlich für die Interessen der Betroffenen ein und unterstützt den Vorbeugungsgedanken. Seit seiner Gründung im Jahr 1976 hat der WEISSE RING als einzige bundesweit tätige Opferhilfsorganisation ein flächendeckendes Hilfsnetz für in Not geratene Kriminalitätsopfer aufgebaut. Geschädigte können sich an mehr als 3.000 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in 420 Außenstellen an den WEISSEN RING wenden."
Quelle: Homepage des WEISSEN RINGS

vcdvndini
csmdovcd

HILFE FÜR HELFER IN NOT e.V.

Immer wieder kommen Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, der Feuerwehr und der Polizei bei ihrem Dienst für die Bürgerinnen und Bürger selbst psychisch oder physisch zu Schaden. Oft sind schwerste körperliche Verletzungen oder auch traumatischen Erkrankungen die Folge. Sie fühlen sich in solchen Situationen oft allein gelassen.

Um in Not geratenen Rettungssanitätern, haupt- und ehrenamtlichen Feuerwehrleuten und Polizeibeamten zu helfen, wurde am 09. Mai 2012 in Magdeburg der Verein: HILFE FÜR HELFER IN NOT / POLIZEI-FEUERWEHR-RETTUNGSDIENST e.V. gegründet. Er ist als gemeinnütziger Verein anerkannt.

vcdvndini
csmdovcd

Blog für Kriminalprävention

Der Düsseldorfer Peter Ries hat es sich zur Aufgabe gemacht, in seinem Blog alle Stellen, die bei der Kriminalprävention helfen können, zu sammeln und Kontaktmöglichkeiten zugänglich zu machen.

Sorry

vcdvndini
csmdovcd