Moosbach (Bayern): Wer sah Hakenkreuzschmierer? – Zeugenaufruf

Auf die Wahrnehmungen von Zeugen setzt das Kommissariat Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Weiden zu Schmierereien auf dem Gelände der Grund- und Mittelschule in der Schulstraße.

Unbekannte hatten dort vor den Stufen des Seiteneingangs ein etwa 40 x 120 cm großes Hakenkreuz auf der Teerdecke aufgebracht. Ferner schleuderten sie einen Stein gegen die Eingangstüre und beschädigten diese dadurch.

Wichtige Hinweise zum Verursacher könnten die Insassen zweier Autos geben, die sich im Tatzeitraum, dem 22.09.2011, 20.30 Uhr und dem 23.09.2011, 08.00 Uhr, auf dem Areal aufhielten. Bei einem der Autos handelt es sich um einen blauen VW Golf mit NEW-Kennzeichen. Jedes der Fahrzeuge war mit drei Personen besetzt.

Hinweise erbittet die Kriminalpolizeiinspektion Weiden unter der Telefonnummer: 0961/401-290.

Quelle: PM des PP Oberbayern vom 29.09.2011

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height="">

mehr...