Besuch beim PK Winsen/Luhe (Niedersachsen) am 05.08.2015

Da ich während meines Urlaubs zufällig in der Nähe von Winsen/Luhe war, entschieden der dortige Kontaktbereichsbeamter, Mathias Fossenberger, und ich kurzfristig, ein schon länger angedachtes Treffen zu realisieren. Ich wurde dort sehr herzlich empfangen. Auch der Leiter des Einsatz- und Streifendienstes der PI Winsen/Luhe nahm sich kurz Zeit.

Mathias Fossenberger, Michael Zirdon (Leiter Einsatz- und Streifendienst), Gerke Minrath (Vorsitzende Keine Gewalt gegen Polizisten e.V.), Vereinsmaskottchen Flummi
Mathias Fossenberger, Michael Zidorn (Leiter Einsatz- und Streifendienst), Gerke Minrath (Vorsitzende Keine Gewalt gegen Polizisten e.V.), Vereinsmaskottchen Flummi

Ich fand es auch ausgesprochen nett, dass ich meinen Hund mitbringen durfte, den ich an dem Tag nicht unterzubringen wusste. Zum Glück hat gerade die Polizei äußerst großes Verständnis dafür, dass man seinen Hund nicht im Auto verglühen lassen möchte.

Mathias Fossenberger hat ein sehr schönes Kinderbuch geschrieben, „Freddy Frechdachs“, das sich u.a. mit dem Thema befasst, dass man keine Angst vor der Polizei haben soll. Damit passt das Buch hervorragend zu unserer Präventionskampagne:

kggp RLP_klein_klein

Als Kontaktbereichsbeamter macht Mathias Fossenberger viele Präventionsveranstaltungen in Schulen und Kindergärten. Dabei bedient er sich einer Handpuppe namens Freddy Frechdachs. Wir haben vereinbart, in Sachen dieses Buches und der Plakataktion enger zusammenzuarbeiten.

IMG_9815_klein_KGgP

Ich persönlich finde das ein sehr gut gelungenes Buch und hoffe, dass diesem Exemplar noch weitere folgen werden.

 

 

Comments are closed.