Stockach (Baden-Württemberg): Polizei nimmt Betrunkenen in Gewahrsam

Erheblich alkoholisiert war ein 42-jähriger Mann, der am Dienstagmittag gegen 12.00 Uhr beim Busbahnhof in der Heinrich-Fahr-Straße auffiel, als er dort mit einer Wodkaflasche in der Hand Passanten anpöbelte. Beim Eintreffen der verständigten Polizei lag der Betrunkene zwischen zwei Autos und schlief. Nachdem sich der Mann gegenüber den Beamten zunehmend aggressiv verhielt, musste er gefesselt werden, um ihn ins Krankenhaus zu bringen. Nachdem er von einer Ärztin untersucht worden war, nahmen ihn die Polizisten mit zur Dienststelle, wo er auf richterliche Anordnung den Nachmittag und die Nacht in der Ausnüchterungszelle verbrachte.

PM des PP Konstanz vom 13.02.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.