Lahnstein (Rheinland-Pfalz): Randalierer im Stadtgebiet in der Nacht von Freitag auf Samstag

Am 12.01.2019, gegen 00:25 Uhr, wurden der PI Lahnstein schreiende Personengruppe in der Fußgängerzone Lahnstein gemeldet. Die Streife stellte vor Ort fest, dass eine Fensterscheibe eines Ladenlokals in der Burgstraße eingeschlagen wurde. Im Rahmen der Ermittlungen konnte ein 17 jähriger Jugendlicher als Tatverdächtiger ermittelt werden. Gegen 03:35 Uhr, wurden Personen gemeldet, welche im Bereich der Burgstraße, Wilhelmstraße und Schulstraße Tannenbäume, welche zur Abholung bereit lagen, auf die Straße werfen würden. Durch die Streife konnte die gleiche Personengruppe, wie bereits zuvor angetroffen werden. Durch die Polizei wurden mehrere Platzverweise ausgesprochen. Einer der Personen musste in Gewahrsam genommen werden, da er dem Platzverweis nicht nachkommen wollte. Außerdem leistete einer der Personen Widerstand, als er durch die eingesetzten Beamten durchsucht werden sollte, sodass durch die Polizei Pfefferspray eingesetzt werden musste.

PM der PI Lahnstein vom 13.01.2019

Comments are closed.