Altkreis Aurich (Niedersachsen): Polizeibeamter verletzt

Am Freitagnachmittag mussten Polizeibeamte in Wiesmoor das Gesundheitsamt bei einer Zwangseinweisung unterstützen. Der Wiesmoorer (38J) sperrte sich gegen diese Maßnahme und wurde zunehmend aggressiver. Zur Durchsetzung der Maßnahme mussten die Beamten deshalb Zwang anwenden.

Der junge Mann schlug dabei heftig um sich und verletze einen Beamten im Gesicht.

PM der PI Aurich/Wittmund vom 08.12.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.