Sigmaringen (Baden-Württemberg): Bedrohung

Zu einem Streit und einer Bedrohung unter Vorhalt eines abgeschlagenen Flaschenhalses kam es am Freitag gegen 00.30 Uhr zwischen zwei Männern in der Bahnhofstraße vor einer Gaststätte. Ein 19-jähriger Marokkaner hatte mit seinem 22-jährigen Landsmann Gäste der Gaststätte belästigt und Flaschen zerschlagen, weshalb sie des Platzes verwiesen wurden. Der stark alkoholisierte 19-Jährige kam der Aufforderung jedoch nicht nach, schrie laut herum und zerschlug eine weitere Flasche auf der Straße. Mit dem abgebrochenen Flaschenhals drohte er, einen 37-Jährigen abzustechen. Beim Versuch den 19-Jährigen zu beruhigen flüchtet dieser und rannte gegen einen Baum.
Hierbei verletzte er sich leicht. Da beim Eintreffen der Beamten der Tatverdächtige immer noch sehr aggressiv war, wurde er, nachdem er vom Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden war, beim Polizeirevier Sigmaringen in Ausnüchterungsgewahrsam genommen.

PM des PP Konstanz vom 20.07.2018

Comments are closed.