Uelzen (Niedersachsen): „Über die Ferse gefahren“ – Pkw touchiert Polizeibeamtin

Leichte Verletzungen erlitt eine 25 Jahre alte Polizeibeamtin den Morgenstunden des 18.01.19 im Rahmen einer Verkehrskontrolle Am Taterhof. Die Polizeibeamtin war bei der Kontrolle eines Pkw auf einem Parkplatz einen Schritt zurückgetreten und wurde hierbei von einem passierenden Pkw Kia eines 65-Jährigen touchiert. Der Kia rollte über die Ferse der Beamtin. Sie wurde zur Behandlung ins Klinikum gebracht.

PM der PI Lüneburg vom 18.01.2019

Comments are closed.