Falkensee (Brandenburg): Unfall mit einem Polizeifahrzeug

Ein 55-Jähriger Polizeibeamter befuhr am Montagnachmittag mit geringer Geschwindigkeit die Falkenstraße in Richtung Finkenkruger Straße. An der Kreuzung beider Straße übersah er einen 12-Jährigen Jungen, der mit seinem Fahrrad auf dem Radweg unterwegs war. Es kam zu einem leichten Zusammenstoß, wobei der Junge zu Boden fiel. Er verletzte sich leicht am Bein und konnte nach vor Ort erfolgter Behandlung an seine Mutter übergeben werden. Es entstand am PKW und dem Fahrrad ein sehr geringer Sachschaden.

PM der PD Brandenburg West vom 03.07.2018

Comments are closed.