Stuttgart (Baden-Württemberg): 3.014 EUR Strafvollstreckung wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte

Symbolfoto

Zivilfahnder der Bundespolizei haben am Montagnachmittag (29.05.2017) gegen 15:10 Uhr einen Haftbefehl gegen einen 22-jährigen türkischen Staatsangehörigen vollstreckt. Der bereits wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verurteilte Mann wurde von der Staatsanwaltschaft Stuttgart gesucht, da er die noch offene Geldstrafe nicht bezahlt hatte. Der 22-Jährige konnte die insgesamt geforderten 3014,- EUR nicht begleichen, sodass er ersatzweise für 130 Tage ins Gefängnis muss. Bundespolizisten brachten den Mann anschließend in eine Justizvollzugsanstalt.

Gemeinsame PM der StA und der BPOLI Stuttgart vom 30.05.2017

Comments are closed.